• Database vol kerkelijke documenten
  • Geloofsverdieping
  • Volledig in het Nederlands
  • Beheerd door vrijwilligers

Zoeken in kerkelijke documenten en berichten

x
Artikel 6

§ 1. Die der Congregatie voor de Geloofsleer vorbehaltenen schwerwiegenderen Vergehen gegen die Sitten sind:

  1. Die von einem Kleriker begangene Straftat gegen das sechste Gebot mit einem Minderjährigen unter achtzehn Jahren; bezüglich dieser Straftat wird dem Minderjährigen eine Person gleichgestellt, deren Vernunftgebrauch habituell eingeschränkt ist.
  2. Der Erwerb, die Aufbewahrung und die Verbreitung pornographischer Bilder von Minderjährigen unter vierzehn Jahren in jedweder Form und mit jedwedem Mittel durch einen Kleriker in übler Absicht.

§ 2. Ein Kleriker, der die Straftaten nach § 1 begangen hat, soll je nach Schwere des Verbrechens bestraft werden, die Entlassung oder Absetzung nicht ausgeschlossen.

Document

Naam: NORMAE DE GRAVIORIBUS DELICTIS
Soort: Congregatie voor de Geloofsleer
Datum: 21 mei 2010
Copyrights: © 2010, Libreria Editrice Vaticana
Voorlopige werkvertaling deels Duitstalig, alineaverdeling en -nummering, alsmede de tussentitels: redactie
Bewerkt: 7 december 2021

Opties

Internetadres
Startpagina van dit document
Inhoudsopgave van dit document
Referenties naar dit document
Referenties vanuit dit document
RK Documenten wordt mogelijk gemaakt door donaties van gebruikers.
© 1999 - 2023, Stg. InterKerk, Schiedam, test